Pilzkontrolle

06.12.2018

Das Jahr 2018 war ein schlechtes Pilzjahr.

Gemeindeverwaltung. Der Pilzkontrolleur Kurt Minder berichtet, dass das Pilzjahr 2018 für die Speisepilzsammler kein gutes Jahr war. Die typischen Frühjahrspilze blieben fast völlig aus und aufgrund des heissen Sommerwetters und des spärlichen Niederschlags bis Ende September änderte sich die Lage bis im Herbst nicht.
In den 11 durchgeführten Kontrollen, waren drei ungeniessbare und eine giftige Art vertreten. Den detaillierten Bericht finden Sie hier.