Radonvorkommnisse überprüfen

09.03.2017

Im Kellergeschoss im Domplatzschulhaus wurden letztes Jahr geringe Radonvorkommnisse festgestellt. Nun werden diese nochmals überprüft.

Gemeinderat. Im letzten Jahr wurden im Auftrag des Kantons Radonmessungen in den Schulhäusern vorgenommen. Im Domplatzschulhaus wurden in einem Werkraum, der zurzeit nicht benutzt wird und sich im Untergeschoss befindet, geringe Radonvorkommnisse festgestellt.
Daraufhin hat der Gemeinrat beschlossen, genauere Messungen vorzunehmen und ein angepasstes Sanierungskonzept erstellen zu lassen. Im Budget 2017 sind dafür CHF 21‘000.-- eingestellt worden.
An der letzten Sitzung hat der Gemeinderat den entsprechenden Auftrag an die Firma Gebäudediagnostik, Siegwart AG aus Liestal zu einem Preis von CHF 19‘278.-- vergeben.