Kirchgemeindeversammlung vom 02. Dezember 2018

06.12.2018

Hier finden Sie die Ergebnisse und Beschlüsse.

Kirchenpflege der reformierten Kirche. Die reformierte Kirchgemeinde hat Martin Neth und Marcel Kraft einstimmig als Mitglieder der Kirchenpflege nominiert. Es wird eine stille Wahl beschlossen. Wenn bis zum 31. Dezember 2018 keine weiteren Kandidaturen eingereicht werden, gelten Martin Neth und Marcel Kraft am 31. Dezember 2018 als gewählt.

Der Antrag der Kirchenpflege, das Präsidium für die laufende Amtsperiode bis 2020 selbst aus ihrer Mitte wählen zu können, wurde von der Versammlung angenommen.
Das Budget 2019 der Kirchenpflege und der Antrag zur Beibehaltung der bisherigen Steuersätze (0.53 % vom Einkommen, 0.053 % vom Vermögen) wurden genehmigt.